(ENGLISH VERSION BELOW)

 

Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. 
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes. 
 

Kontakt

Verantwortlicher
Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum.

Initiativ-Kontaktaufnahme des Kunden per E-Mail
Wenn Sie per E-Mail initiativ mit uns in Geschäftskontakt treten, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage.
Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (bspw. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

 

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme.

Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (bspw. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Bestellungen      

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. 
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
 

Werbung      

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. 

Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Bereitstellung der E-Mail-Adresse ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie können auch den dafür vorgesehenen Link in der Werbe-E-Mail nutzen. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Zahlungsdienstleister       Bonitätsauskunft      

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Datenerhebung und Verarbeitung bei Bonitätsprüfung
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei Zahlung auf Rechnung oder Lastschrift, behalten wir uns das Recht vor, ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Nutzung der 
SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, einzuholen. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten dorthin und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Bonitätsprüfung für eine Vertragsanbahnung. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse am Schutz vor Zahlungsausfall, wenn wir in Vorleistung gehen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch Mitteilung an uns zu widersprechen. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss mit der von Ihnen gewünschten Zahlart erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass der Vertrag nicht mit der von Ihnen gewählten Zahlart geschlossen werden kann.

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna Zahlungsoptionen
Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie unter: https://www.klarna.com/de/. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy behandelt.

Cookies
 
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
 
Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über die Annahme einzeln entscheiden sowie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
 
Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:
 
Technisch notwendige Cookies
Soweit nachstehend in der Datenschutzerklärung keine anderen Angaben gemacht werden setzen wir nur diese technisch notwendigen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
 
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung der optimalen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
 

Analyse      Werbetracking      

Verwendung von Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie für Marketing- und Werbezwecke. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei können u.a. folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Device (Gerät), besuchte Seiten, Referrer-URL (Webseite, über die Sie unsere Webseite aufgerufen haben), Standortdaten, Kaufaktivitäten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks. Sowohl Google als auch staatliche US-Behörden haben Zugriff auf Ihre Daten. Ihre Daten können von Google mit anderen Daten, wie beispielsweise Ihrem Suchverlauf, Ihren persönlichen Accounts, Ihren Nutzungsdaten anderer Geräte und allen anderen Daten, die Google zu Ihnen vorliegen hat, verknüpft werden.
Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Um die Datenerfassung und -speicherung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an Google übermittelt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ sowie unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

 

Verwendung des Facebook Pixel
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland „Facebook“).
Facebook Ireland und wir sind gemeinsam Verantwortliche für die bei Einbindung des Dienstes stattfindende Erhebung Ihrer Daten und Übermittlung dieser Daten an Facebook. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung zwischen uns und Facebook Ireland über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten, in der die jeweiligen Verantwortlichkeiten festgelegt werden. Die Vereinbarung ist unter https://www.facebook.com/legal/controller_addendum aufrufbar. Danach sind wir insbesondere verantwortlich für die Erfüllung der Informationspflichten gemäß der Art. 13, 14 DSGVO, für die Einhaltung der Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO im Hinblick auf die korrekte technische Implementierung und Konfiguration des Dienstes sowie zur Einhaltung der Verpflichtungen nach den Art. 33, 34 DSGVO, soweit eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten unsere Verpflichtungen gemäß der Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung betrifft. Facebook Ireland obliegt die Verantwortung, die Betroffenenrechte gemäß den Art. 15 – 20 DSGVO zu ermöglichen, die Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO im Hinblick auf die Sicherheit des Dienstes einzuhalten und die Verpflichtungen nach den Art. 33, 34 DSGVO, soweit eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Facebook Ireland gemäß der Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung betrifft.
Die Anwendung dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werden Ihnen dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ 
hier deaktivieren.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de 
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Nähere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

 
Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Anwendung dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

 

Plug-ins und Sonstiges

Verwendung von YouTube
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „YouTube“).YouTube ist ein mit der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.
Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter https://www.youtube.com/t/privacy.

Betroffenenrechte und Speicherdauer

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht
Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.
Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

letzte Aktualisierung: 27.10.2020

 

 

Data protection

Unless otherwise specified below, the provision of your personal data is not required by law or contract, nor is it necessary for the conclusion of a contract. You are not obliged to provide the data. Failure to provide has no consequences. This only applies if no other information is given in the subsequent processing operations.
„Personal data“ is all information that relates to an identified or identifiable natural person.

Server-Logfiles
You can visit our website without giving any personal information.
Every time our website is accessed, usage data is transmitted to us or our web host / IT service provider via your internet browser and stored in log data (so-called server log files). This stored data includes, for example, the name of the page called up, the date and time of the call, the IP address, the amount of data transferred and the requesting provider. The processing takes place on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit.

Contact

Responsible person
Contact us if you wish. The contact details of the person responsible for data processing can be found in our legal notice.

Initiative contact by the customer by email
If you initiate business contact with us by e-mail, we will only collect your personal data (name, e-mail address, message text) to the extent that you have made available. The data processing serves to process and answer your contact request.
If the establishment of contact serves to carry out pre-contractual measures (e.g. advice on purchase interest, preparation of an offer) or concerns a contract already concluded between you and us, this data processing takes place on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR.
If you contact us for other reasons, this data processing takes place on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. In this case you have the right, for reasons that arise from your particular situation, to object at any time to this processing of personal data relating to you based on Article 6 (1) (f) GDPR.
We only use your email address to process your request. Your data will then be deleted in compliance with statutory retention periods, unless you have consented to further processing and use.

Collection and processing when using the contact form
When you use the contact form, we collect your personal data (name, email address, message text) only to the extent that you have made available. The data processing serves the purpose of establishing contact.
If the establishment of contact serves to carry out pre-contractual measures (e.g. advice on purchase interest, preparation of an offer) or concerns a contract already concluded between you and us, this data processing takes place on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR.
If you contact us for other reasons, this data processing takes place on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. In this case you have the right, for reasons that arise from your particular situation, to object at any time to this processing of personal data relating to you based on Article 6 (1) (f) GDPR.
We only use your email address to process your request. Your data will then be deleted in compliance with statutory retention periods, unless you have consented to further processing and use.

Orders      

Collection, processing and transfer of personal data for orders
When you place an order, we only collect and process your personal data insofar as this is necessary to fulfill and process your order and to process your inquiries. The provision of the data is necessary for the conclusion of the contract. Failure to provide the data means that no contract can be concluded. The processing takes place on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR and is necessary for the fulfillment of a contract with you.
Your data will be passed on, for example, to the shipping companies and dropshipping providers you have chosen, payment service providers, service providers for order processing and IT service providers. In all cases we strictly observe the legal requirements. The amount of data transmission is limited to a minimum.

Advertising      

Use of the email address for sending newsletters

We use your e-mail address, regardless of the contract processing, exclusively for our own advertising purposes for sending the newsletter, provided you have expressly consented to this. The processing takes place on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR with your consent. You can revoke your consent at any time without affecting the legality of the processing carried out on the basis of the consent up to the time of revocation. You can unsubscribe from the newsletter at any time using the corresponding link in the newsletter or by notifying us. Your email address will then be removed from the mailing list.

Your data will be passed on to a service provider for email marketing as part of order processing. It will not be passed on to other third parties.

Use of the email address for sending direct mail
We use your e-mail address, which we received in connection with the sale of a product or service, for the electronic transmission of advertising for our own goods or services that are similar to those that you have already purchased from us, if you have these Have not objected to use. The provision of the email address is required for the conclusion of the contract. Failure to provide the data means that no contract can be concluded. The processing takes place on the basis of Art. 6 Para. 1 lit.f GDPR out of our predominant legitimate interest in direct mail. You can object to this use of your email address at any time by notifying us. You can find the contact details for exercising your objection in the imprint. You can also use the link provided in the promotional email. There are no other costs than the transmission costs according to the basic tariffs.

Payment service provider     Credit report      

Usage of PayPal
All PayPal transactions are subject to the PayPal privacy policy. You can find it here: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Data collection and processing during credit checks
If we make advance payments, e.g. B. in the case of payment on account or direct debit, we reserve the right, if necessary, to obtain credit information on the basis of mathematical-statistical procedures using SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. For this purpose, we transmit the personal data required for a credit check and use the information received about the statistical probability of default in payment for a balanced decision on the establishment, implementation or termination of the contractual relationship. The credit report can contain probability values ​​(score values), which are calculated on the basis of scientifically recognized mathematical-statistical methods and whose calculation includes address data, among other things. Your concerns will be considered in accordance with the statutory provisions. The data processing serves the purpose of credit checks for the initiation of a contract. The processing takes place on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of personal data relating to you based on Art. 6 Paragraph 1 lit. f GDPR by notifying us. The provision of the data is necessary for the conclusion of a contract with the payment method you require. Failure to provide the data means that the contract cannot be concluded with the payment method you have chosen.

Use of personal data when selecting Klarna payment options
In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will transmit personal data, such as contact details and order data, to Klarna. In this way Klarna can assess whether you can use the payment options offered by Klarna and adapt the payment options to your needs. General information about Klarna is available at: https://www.klarna.com/de/. Your personal details will be processed by Klarna in accordance with the applicable data protection regulations and in accordance with the information in Klarna’s data protection regulations which you can find here: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy.

Cookies

Our website uses cookies. Cookies are small text files that are stored in the internet browser or by the internet browser on a user’s computer system. When a user calls up a website, a cookie can be stored on the user’s operating system. This cookie contains a characteristic string of characters that enables the browser to be clearly identified when the website is called up again.

Cookies are saved on your computer. You therefore have full control over the use of cookies. By selecting the appropriate technical settings in your Internet browser, you can be notified before cookies are set and individually decide whether to accept them and prevent the storage of cookies and the transmission of the data they contain. Cookies that have already been saved can be deleted at any time. However, we would like to point out that you may then not be able to use all functions of this website to their full extent.

Under the following links you can find out how you can manage cookies in the most important browsers (including deactivating them):

 
Technically necessary cookies

Unless otherwise stated in the data protection declaration below, we only use these technically necessary cookies for the purpose of making our offer more user-friendly, more effective and safer. Furthermore, cookies enable our systems to recognize your browser even after changing pages and to offer you services. Some functions of our website cannot be offered without the use of cookies. For this it is necessary that the browser is recognized even after changing pages.

The use of cookies or comparable technologies is based on Section 15 (3) sentence 1 of the German Telemedia Act. Your personal data is processed on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit.
For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of your personal data at any time.

 

Analysis      Advertising tracking      

Use of Google Analytics
We use the web analysis service Google Analytics from Google LLC on our website. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). If you have your habitual residence in the European Economic Area or Switzerland, Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) is the person responsible for your data. Google Ireland Limited is therefore the company affiliated with Google, which is responsible for the processing of your data and compliance with the applicable data protection laws.
The data processing serves the purpose of analyzing this website and its visitors as well as for marketing and advertising purposes. For this purpose, Google will use the information obtained on behalf of the operator of this website to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with other services relating to website activity and internet usage. Among other things, the following information can be collected: IP address, date and time of the page view, click path, information about the browser you are using and the device you are using, pages visited, referrer URL (website through which you can find our Website), location data, purchase activity. The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics will not be merged with other Google data.
Google Analytics uses technologies such as cookies, web storage in the browser and tracking pixels, which enable your use of the website to be analyzed. The information generated about your use of this website is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. There is no adequacy decision by the EU Commission for the USA. The data is transmitted on the basis of standard contractual clauses as suitable guarantees for the protection of personal data, which can be viewed at: https://policies.google.com/privacy/frameworks. Both Google and US government agencies have access to your data. Your data can be linked by Google with other data, such as your search history, your personal accounts, your usage data from other devices and all other data that Google has about you.
IP anonymization is activated on this website. As a result, your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. The full IP address will only be sent to a Google server in the USA and shortened there in exceptional cases.
The use of cookies or comparable technologies is based on Section 15 (3) sentence 1 of the German Telemedia Act. Your personal data is processed on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of your personal data at any time.
You can prevent Google from collecting the data generated by Google Analytics and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by downloading the browser plug-in available under the following link and install: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
To prevent data collection and storage by Google Analytics across devices, you can set an opt-out cookie. Opt-out cookies prevent the future collection of your data when you visit this website. You must carry out the opt-out on all systems and devices used for this to have a comprehensive effect. If you delete the opt-out cookie, inquiries will be sent to Google again. If you click here, the opt-out cookie will be set: Deactivate Google Analytics.
For more information on terms of use and data protection, see https://www.google.com/analytics/terms/de.html and https://www.google.de/intl/de/policies/ and https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

Use of the Facebook Pixel
We use the remarketing function „Custom Audiences“ from Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland „Facebook“) on our website.
Facebook Ireland and we are jointly responsible for the collection of your data and the transmission of this data to Facebook when the service is integrated. The basis for this is an agreement between us and Facebook Ireland on the joint processing of personal data, in which the respective responsibilities are defined. The agreement can be found here: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum. According to this, we are particularly responsible for the fulfillment of the information obligations according to Art. 13, 14 GDPR, for compliance with the security requirements of Art. 32 GDPR with regard to the correct technical implementation and configuration of the service as well as for compliance with the obligations according to Art. 33 , 34 GDPR, insofar as a violation of the protection of personal data affects our obligations under the agreement on joint processing. Facebook Ireland is responsible for enabling the rights of data subjects in accordance with Art. 15 – 20 GDPR, complying with the security requirements of Art. 32 GDPR with regard to the security of the service and the obligations under Art. 33, 34 GDPR, insofar as a violation of the Personal data protection concerns Facebook Ireland’s obligations under the Joint Processing Agreement.
The purpose of the application is to target visitors to the website with interest-based advertising on the Facebook social network. For this purpose, the Facebook remarketing tag was implemented on the website. A direct connection to the Facebook servers is established via this tag when you visit the website. This will tell the Facebook server which of our pages you have visited. Facebook assigns this information to your personal Facebook user account. If you visit the social network Facebook, you will then be shown personalized, interest-based Facebook ads.
Your data may be transmitted to the USA. There is no adequacy decision by the EU Commission for the USA. The data is transmitted on the basis of standard contractual clauses as suitable guarantees for the protection of personal data, which can be viewed at: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum.
The use of cookies or comparable technologies is based on Section 15 (3) sentence 1 of the German Telemedia Act. Your personal data is processed on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of your personal data at any time. You can deactivate the remarketing function „Custom Audiences“ here.
For more information on the collection and use of data by Facebook, your rights in this regard and options for protecting your privacy, see the Facebook data protection information at https://www.facebook.com/about/privacy/

Use of Google Ads Conversion-Tracking
We use the online advertising program “Google Ads” on our website and, in this context, conversion tracking (evaluation of visits). Google Conversion Tracking is an analysis service provided by Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”). If you have your habitual residence in the European Economic Area or Switzerland, Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) is the person responsible for your data. Google Ireland Limited is therefore the company affiliated with Google, which is responsible for the processing of your data and compliance with the applicable data protection laws.
If you click on an advertisement placed by Google, a conversion tracking cookie will be placed on your computer. These cookies have a limited validity, do not contain any personal data and are therefore not used for personal identification. If you visit certain pages on our website and the cookie has not yet expired, we and Google can see that you clicked on the ad and were redirected to this page. Each Google Ads customer receives a different cookie. This means that there is no way that cookies can be tracked via the websites of Ads customers.
The information that is obtained with the help of the conversion cookie is used to generate conversion statistics. Here we find out the total number of users who clicked on one of our ads and were redirected to a page with a conversion tracking tag. However, we do not receive any information with which users can be personally identified.
Your data may be transmitted to the USA. There is no adequacy decision by the EU Commission for the USA. The data is transmitted on the basis of standard contractual clauses as suitable guarantees for the protection of personal data, which can be viewed at: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
The use of cookies or comparable technologies is based on Section 15 (3) sentence 1 of the German Telemedia Act. Your personal data is processed on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of your personal data at any time.
You can deactivate personalized advertising for you in the advertising settings on Google. Instructions can be found at https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de 
Alternatively, you can prevent the use of cookies by third parties by visiting the deactivation page of the Network Advertising Initiative https://www.networkadvertising.org/choices/ and implementing the further information on opt-out mentioned there. You will then not be included in the conversion tracking statistics.
You can find more information and Google’s data protection declaration at: https://www.google.de/policies/privacy/
 
Use of the remarketing or „similar target groups“ function of Google Inc.
We use the remarketing or „similar target groups“ function of Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) on our website. If you have your habitual residence in the European Economic Area or Switzerland, Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) is the person responsible for your data. Google Ireland Limited is therefore the company affiliated with Google, which is responsible for the processing of your data and compliance with the applicable data protection laws.
The application serves the purpose of analyzing visitor behavior and visitor interests. Google uses cookies to carry out the analysis of website usage, which forms the basis for creating interest-based advertisements. The cookies are used to record visits to the website and anonymised data on the use of the website. There is no storage of personal data of the visitors to the website. If you subsequently visit another website in the Google Display Network, you will see advertisements that are highly likely to take into account previously accessed product and information areas.
Your data may be transmitted to the USA. There is no adequacy decision by the EU Commission for the USA. The data is transmitted on the basis of standard contractual clauses as suitable guarantees for the protection of personal data, which can be viewed at: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
The use of cookies or comparable technologies is based on Section 15 (3) sentence 1 of the German Telemedia Act. Your personal data is processed on the basis of Art. 6 Paragraph 1 lit. For reasons that arise from your particular situation, you have the right to object to this processing of your personal data at any time.
You can permanently deactivate the use of cookies by Google by following the link below and downloading and installing the plug-in provided there: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Alternatively, you can prevent the use of cookies by third parties by visiting the deactivation page of the Network Advertising Initiative https://www.networkadvertising.org/choices/ and implementing the further information on opt-out mentioned there. You will then not be included in the conversion tracking statistics.
You can find more information and Google’s data protection declaration at: https://www.google.de/policies/privacy/
 

Affected rights and storage duration

Duration of storage
After the contract has been fully processed, the data is initially stored for the duration of the warranty period, then taking into account statutory, in particular tax and commercial retention periods, and then deleted after the period has expired, unless you have consented to further processing and use.

Rights of the data subject
If the legal requirements are met, you have the following rights according to Art. 15 to 20 GDPR: Right to information, to correction, to deletion, to restriction of processing, to data portability.
In addition, according to Art. 21 Paragraph 1 GDPR, you have the right to object to processing based on Art. 6 Paragraph 1 f GDPR, as well as against processing for the purpose of direct mail.

Right of appeal to the supervisory authority
According to Art. 77 GDPR, you have the right to complain to the supervisory authority if you are of the opinion that the processing of your personal data is not lawful.

Right to object

If the personal data processing listed here is based on our legitimate interest in accordance with Article 6 (1) (f) GDPR, you have the right to object to this processing at any time with future effect for reasons that arise from your particular situation.
After the objection has been made, the processing of the data concerned will be terminated, unless we can prove compelling legitimate reasons for the processing that outweigh your interests, rights and freedoms, or if the processing serves to assert, exercise or defend legal claims.

If the personal data processing takes place for the purposes of direct advertising, you can object to this processing at any time by notifying us. After the objection has been made, we will stop processing the data concerned for the purpose of direct advertising.

last update: 27.10.2020